Angebote zu "Insolvenz" (4 Treffer)

Kategorien

Shops

Alles zur Privatinsolvenz
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Sie erfahren, welche Kosten auf Sie zu kommen könnten, wo Sie sich Hilfe holen könnten. Möchten Sie wissen, was ein Treuhänder alles darf oder wie Sie sich selbständig machen können trotz Schulden bzw. der Privatinsolvenz? Diese Antworten und noch viel mehr finden Sie in diesem Ratgeber, einfach und verständlich von der Erfolgsautorin erklärt.Ehrlich und offen werden alle möglichen Aspekte der Privatinsolvenz (Verbraucherinsolvenz) in Deutschland und im euopäischen Ausland betrachtet und beantwortet. Kritisch werden Vor- und Nachteile wie die einzelnen Schritte der Privatinsolvenz vorgestellt und andere Möglichkeiten zur Vermeidung einer privaten Insolvenz genannt. Ungewöhnliche Tipps zum Schuldenabbau und umfangreiche Informationen runden das Buch optimal ab. Dazu ist alles kinderleicht und nachvollziehbar erklärt, so dass viele undurchsichtige Abläufe einfach und verständlich werden.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.08.2018
Zum Angebot
Insolvenz und Privatinsolvenz - Insolvenzrecht,...
3,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(3,99 € / in stock)

Insolvenz und Privatinsolvenz - Insolvenzrecht, Schuldnerberatung oder Anwalt: So geht´s:Raus aus den Schulden Sonja Bischoff

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 18.07.2018
Zum Angebot
Schulden erfolgreich bewältigen
5,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum Werk Über 3 Millionen Haushalte gelten in Deutschland als überschuldet. Das entspricht ca. 6 bis 7 Millionen überschuldeten Einzelpersonen. Überschuldung bedeutet dabei, dass es Schuldnern trotz ihres zur Verfügung stehenden Einkommens und Vermögens nicht möglich ist, ihre laufenden Zahlungsverpflichtungen nach Abzug der Lebenshaltungskosten (wie Miete, Strom, Lebensmittel etc.) zu erfüllen. Kein Geld zu haben bedeutet aber nicht, keine Rechte zu haben, und es gibt zahlreiche Wege, Schulden wieder in Griff zu bekommen. Der neue Ratgeber gibt leicht verständliche antworten auf schwierige Fragen, u.a.: - Was dürfen Inkassounternehmen bzw. Rechtsanwälte? - Was passiert, wenn der Gerichtsvollzieher Sachen bei mir wegnehmen will? - Was passiert, wenn der Gerichtsvollzieher Fehler macht? - Was ist das P-Konto? - Kann meine Altersvorsorge vor Pfändung geschützt werden? - Wie einigt man sich außergerichtlich mit Gläubigern? - Wie kann ich mich außergerichtlich mit meinen Gläubigern einigen? - Wie läuft ein Privatinsolvenzverfahren ab? - Werden alle meine Schulden von der Insolvenz und Restschuldbefreiung erfasst? - Kein Geld mehr: Kann dennoch Privatinsolvenz beantragt werden? - Wer hilft, schnell und unbürokratisch? Vorteile auf einen Blick - leicht verständliche Sprache - Checklisten - Rechenbeispiele Zielgruppe Der Ratgeber richtet sich an alle Verbraucher, die sich ein Bild über die Risiken und Folgen von Zwangsvollstreckungsmaßnahmen und Privatinsolvenz machen wollen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.08.2018
Zum Angebot
Insolvenzrecht und Steuern visuell
34,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Anzahl der Insolvenzen löst nach wie vor umfangreichen Beratungsbedarf aus. Etwa 25.000 Unternehmens- und 90.000 Verbraucherinsolvenzen jährlich beschäftigen Steuerberater, Rechtsanwälte und Mitarbeiter von Banken und Finanzverwaltung. In leicht verständlichen Schaubildern mit Erläuterungen führt der Praktiker-Band in die komplexe Materie ein. Von den Eröffnungsgründen bis zu den verfahrensrechtlichen Vorschriften und den wichtigen Steuerarten werden alle Fragen zu Unternehmens- und Privatinsolvenzen geklärt. In der Neuauflage mit allen wichtigen Änderungen , zuletzt durch das Gesetz zur Verkürzung der Restschuldbefreiung und zur Stärkung der Gläubigerrechte.

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.08.2018
Zum Angebot