Angebote zu "Geld" (11 Treffer)

Kategorien

Shops

Schulden erfolgreich bewältigen
5,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum WerkÜber 3 Millionen Haushalte gelten in Deutschland als überschuldet. Das entspricht ca. 6 bis 7 Millionen überschuldeten Einzelpersonen. Überschuldung bedeutet dabei, dass es Schuldnern trotz ihres zur Verfügung stehenden Einkommens und Vermögens nicht möglich ist, ihre laufenden Zahlungsverpflichtungen nach Abzug der Lebenshaltungskosten (wie Miete, Strom, Lebensmittel etc.) zu erfüllen.Kein Geld zu haben bedeutet aber nicht, keine Rechte zu haben, und es gibt zahlreiche Wege, Schulden wieder in Griff zu bekommen. Der neue Ratgeber gibt leicht verständliche antworten auf schwierige Fragen, u.a.:- Was dürfen Inkassounternehmen bzw. Rechtsanwälte?- Was passiert, wenn der Gerichtsvollzieher Sachen bei mir wegnehmen will?- Was passiert, wenn der Gerichtsvollzieher Fehler macht?- Was ist das P-Konto?- Kann meine Altersvorsorge vor Pfändung geschützt werden?- Wie einigt man sich außergerichtlich mit Gläubigern?- Wie kann ich mich außergerichtlich mit meinen Gläubigern einigen?- Wie läuft ein Privatinsolvenzverfahren ab?- Werden alle meine Schulden von der Insolvenz und Restschuldbefreiung erfasst?- Kein Geld mehr: Kann dennoch Privatinsolvenz beantragt werden?- Wer hilft, schnell und unbürokratisch?Vorteile auf einen Blick- leicht verständliche Sprache- Checklisten- RechenbeispieleZielgruppeDer Ratgeber richtet sich an alle Verbraucher, die sich ein Bild über die Risiken und Folgen von Zwangsvollstreckungsmaßnahmen und Privatinsolvenz machen wollen.

Anbieter: buecher
Stand: 27.11.2020
Zum Angebot
Schulden erfolgreich bewältigen
5,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum WerkÜber 3 Millionen Haushalte gelten in Deutschland als überschuldet. Das entspricht ca. 6 bis 7 Millionen überschuldeten Einzelpersonen. Überschuldung bedeutet dabei, dass es Schuldnern trotz ihres zur Verfügung stehenden Einkommens und Vermögens nicht möglich ist, ihre laufenden Zahlungsverpflichtungen nach Abzug der Lebenshaltungskosten (wie Miete, Strom, Lebensmittel etc.) zu erfüllen.Kein Geld zu haben bedeutet aber nicht, keine Rechte zu haben, und es gibt zahlreiche Wege, Schulden wieder in Griff zu bekommen. Der neue Ratgeber gibt leicht verständliche antworten auf schwierige Fragen, u.a.:- Was dürfen Inkassounternehmen bzw. Rechtsanwälte?- Was passiert, wenn der Gerichtsvollzieher Sachen bei mir wegnehmen will?- Was passiert, wenn der Gerichtsvollzieher Fehler macht?- Was ist das P-Konto?- Kann meine Altersvorsorge vor Pfändung geschützt werden?- Wie einigt man sich außergerichtlich mit Gläubigern?- Wie kann ich mich außergerichtlich mit meinen Gläubigern einigen?- Wie läuft ein Privatinsolvenzverfahren ab?- Werden alle meine Schulden von der Insolvenz und Restschuldbefreiung erfasst?- Kein Geld mehr: Kann dennoch Privatinsolvenz beantragt werden?- Wer hilft, schnell und unbürokratisch?Vorteile auf einen Blick- leicht verständliche Sprache- Checklisten- RechenbeispieleZielgruppeDer Ratgeber richtet sich an alle Verbraucher, die sich ein Bild über die Risiken und Folgen von Zwangsvollstreckungsmaßnahmen und Privatinsolvenz machen wollen.

Anbieter: buecher
Stand: 27.11.2020
Zum Angebot
3000 Euro
18,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Denise kommt mehr schlecht als recht mit ihrem Leben klar. Sie arbeitet im Discounter, ihre kleine Tochter Linda überfordert sie oft; eine langersehnte New-York-Reise bleibt ein - immerhin tröstlicher - Traum. Mit dem Lohn für einen Pornodreh will sie endlich weiterkommen, aber man lässt sie auf ihr Geld warten. Immer öfter steht Anton an ihrer Kasse, der abgestürzte, verschuldete Ex-Jurastudent, der im Wohnheim schläft. Vorsichtig kommen sich die beiden näher. Während Denise wütend, aber auch stolz um ihr Recht und für ihre Tochter kämpft, während Anton seiner Privatinsolvenz entgegenbangt, arrivierte frühere Freunde trifft, mal Hoffnung schöpft und sie dann wieder verliert, entwickelt sich eine zarte, fast unmögliche Liebe. Beide versuchen, sich einander zu öffnen, doch als Denise endlich ihr Geld bekommen soll und Antons Gerichtstermin naht, müssen sie sich fragen, wie viel Nähe ihr Leben wirklich zulässt ...Thomas Melle erzählt von einer Liebe am unteren Rand der Gesellschaft, von der menschlichen Existenz in all ihrer drastischen Schönheit und Zerbrechlichkeit - ein zärtlicher, heftiger Roman über zwei Menschen und die Frage, was dreitausend Euro wert sein können.

Anbieter: buecher
Stand: 27.11.2020
Zum Angebot
3000 Euro
19,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Denise kommt mehr schlecht als recht mit ihrem Leben klar. Sie arbeitet im Discounter, ihre kleine Tochter Linda überfordert sie oft; eine langersehnte New-York-Reise bleibt ein - immerhin tröstlicher - Traum. Mit dem Lohn für einen Pornodreh will sie endlich weiterkommen, aber man lässt sie auf ihr Geld warten. Immer öfter steht Anton an ihrer Kasse, der abgestürzte, verschuldete Ex-Jurastudent, der im Wohnheim schläft. Vorsichtig kommen sich die beiden näher. Während Denise wütend, aber auch stolz um ihr Recht und für ihre Tochter kämpft, während Anton seiner Privatinsolvenz entgegenbangt, arrivierte frühere Freunde trifft, mal Hoffnung schöpft und sie dann wieder verliert, entwickelt sich eine zarte, fast unmögliche Liebe. Beide versuchen, sich einander zu öffnen, doch als Denise endlich ihr Geld bekommen soll und Antons Gerichtstermin naht, müssen sie sich fragen, wie viel Nähe ihr Leben wirklich zulässt ...Thomas Melle erzählt von einer Liebe am unteren Rand der Gesellschaft, von der menschlichen Existenz in all ihrer drastischen Schönheit und Zerbrechlichkeit - ein zärtlicher, heftiger Roman über zwei Menschen und die Frage, was dreitausend Euro wert sein können.

Anbieter: buecher
Stand: 27.11.2020
Zum Angebot
3000 Euro
18,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Denise kommt mehr schlecht als recht mit ihrem Leben klar. Sie arbeitet im Discounter, ihre kleine Tochter Linda überfordert sie oft, eine langersehnte New-York-Reise bleibt ein - immerhin tröstlicher - Traum. Mit dem Lohn für einen Pornodreh will sie endlich weiterkommen, aber man lässt sie auf ihr Geld warten. Immer öfter steht Anton an ihrer Kasse, der abgestürzte, verschuldete Ex-Jurastudent, der im Wohnheim schläft. Vorsichtig kommen sich die beiden näher. Während Denise wütend, aber auch stolz um ihr Recht und für ihre Tochter kämpft, während Anton seiner Privatinsolvenz entgegenbangt, arrivierte frühere Freunde trifft, mal Hoffnung schöpft und sie dann wieder verliert, entwickelt sich eine zarte, fast unmögliche Liebe. Beide versuchen, sich einander zu öffnen, doch als Denise endlich ihr Geld bekommen soll und Antons Gerichtstermin naht, müssen sie sich fragen, wie viel Nähe ihr Leben wirklich zulässt ...Thomas Melle erzählt von einer Liebe am unteren Rand der Gesellschaft, von der menschlichen Existenz in all ihrer drastischen Schönheit und Zerbrechlichkeit - ein zärtlicher, heftiger Roman über zwei Menschen und die Frage, was dreitausend Euro wert sein können.

Anbieter: Dodax
Stand: 27.11.2020
Zum Angebot
3000 Euro
18,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Denise kommt mehr schlecht als recht mit ihrem Leben klar. Sie arbeitet im Discounter, ihre kleine Tochter Linda überfordert sie oft, eine langersehnte New-York-Reise bleibt ein - immerhin tröstlicher - Traum. Mit dem Lohn für einen Pornodreh will sie endlich weiterkommen, aber man lässt sie auf ihr Geld warten. Immer öfter steht Anton an ihrer Kasse, der abgestürzte, verschuldete Ex-Jurastudent, der im Wohnheim schläft. Vorsichtig kommen sich die beiden näher. Während Denise wütend, aber auch stolz um ihr Recht und für ihre Tochter kämpft, während Anton seiner Privatinsolvenz entgegenbangt, arrivierte frühere Freunde trifft, mal Hoffnung schöpft und sie dann wieder verliert, entwickelt sich eine zarte, fast unmögliche Liebe. Beide versuchen, sich einander zu öffnen, doch als Denise endlich ihr Geld bekommen soll und Antons Gerichtstermin naht, müssen sie sich fragen, wie viel Nähe ihr Leben wirklich zulässt ...Thomas Melle erzählt von einer Liebe am unteren Rand der Gesellschaft, von der menschlichen Existenz in all ihrer drastischen Schönheit und Zerbrechlichkeit - ein zärtlicher, heftiger Roman über zwei Menschen und die Frage, was dreitausend Euro wert sein können.

Anbieter: Dodax
Stand: 27.11.2020
Zum Angebot
Schulden erfolgreich bewältigen
7,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Zum Werk Über 3 Millionen Haushalte gelten in Deutschland als überschuldet. Das entspricht ca. 6 bis 7 Millionen überschuldeten Einzelpersonen. Überschuldung bedeutet dabei, dass es Schuldnern trotz ihres zur Verfügung stehenden Einkommens und Vermögens nicht möglich ist, ihre laufenden Zahlungsverpflichtungen nach Abzug der Lebenshaltungskosten (wie Miete, Strom, Lebensmittel etc.) zu erfüllen. Kein Geld zu haben bedeutet aber nicht, keine Rechte zu haben, und es gibt zahlreiche Wege, Schulden wieder in Griff zu bekommen. Der neue Ratgeber gibt leicht verständliche antworten auf schwierige Fragen, u.a.: - Was dürfen Inkassounternehmen bzw. Rechtsanwälte? - Was passiert, wenn der Gerichtsvollzieher Sachen bei mir wegnehmen will? - Was passiert, wenn der Gerichtsvollzieher Fehler macht? - Was ist das P-Konto? - Kann meine Altersvorsorge vor Pfändung geschützt werden? - Wie einigt man sich aussergerichtlich mit Gläubigern? - Wie kann ich mich aussergerichtlich mit meinen Gläubigern einigen? - Wie läuft ein Privatinsolvenzverfahren ab? - Werden alle meine Schulden von der Insolvenz und Restschuldbefreiung erfasst? - Kein Geld mehr: Kann dennoch Privatinsolvenz beantragt werden? - Wer hilft, schnell und unbürokratisch? Vorteile auf einen Blick - leicht verständliche Sprache - Checklisten - Rechenbeispiele Zielgruppe Der Ratgeber richtet sich an alle Verbraucher, die sich ein Bild über die Risiken und Folgen von Zwangsvollstreckungsmassnahmen und Privatinsolvenz machen wollen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 27.11.2020
Zum Angebot
Ihr Weg aus den Schulden
9,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Stellen Sie sich vor, Sie haben Schulden und wollen da ganz schnell wieder raus. Mit diesem Know-how schmelzen Ihre Schulden wie Schnee in der Sonne. Millionen Deutsche sind privat verschuldet. Hohe Privatschulden sind für die meisten Leute ein Riesenproblem. Der Autor sass selbst im Jahre 2003 in der Schuldenfalle fest. Er gibt mit diesem Buch seine wertvolle Lebenserfahrung an Betroffene weiter. Dem Autor gelang es in der Rekordzeit von nur 3 Jahren, seine Schulden vollständig zu tilgen. Uralte Strategien aus babylonischer Vorzeit wiesen ihm den Weg dazu. Das Buch beantwortet die drängendsten Fragen, die Schuldner stellen dürften. Wie gehe ich mit mehreren Gläubigern richtig um? Wie stimme ich die Gläubiger schnell milde, damit sie mich in Ruhe lassen? Welche Gläubiger bezahle ich zuerst? Wie viel gebe ich jedem Gläubiger? Wie verteile ich mein Einkommen idealerweise, damit ich meine Schulden bedienen, gleichzeitig Vermögen aufbauen und auch noch Leben kann? Was passiert beim Geldeintreibeverfahren bis zur Privatinsolvenz? In welche Fallen tappen verschuldete Menschen am Häufigsten? Welche Sachen im Haushalt besitzen einen Wert? Wie verkaufe ich meine wertvollen Besitztümer am besten? Welche Nebenverdienstmöglichkeiten gibt es? Wie kann ich mein Einkommen leicht, aber seriös aufstocken? Welche sozialen Hilfen existieren in Deutschland? Was sagen uns die Schriften aus Babylon und der Bibel über den richtigen Umgang mit Geld? Ausserdem erfahren Sie das Geheimnis, wie sich der Autor in der Hälfte der Zeit entschulden konnte. So wurden aus objektiv erwarteten 7 Jahren Rückzahlungszeitraum genau 3 Jahre. Seien Sie gespannt auf viele praktische Lebensratschläge für private Schuldner. So schaffen auch Sie es, Ihre Finanzen zu sanieren.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 27.11.2020
Zum Angebot
Schulden erfolgreich bewältigen
5,70 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Zum Werk Über 3 Millionen Haushalte gelten in Deutschland als überschuldet. Das entspricht ca. 6 bis 7 Millionen überschuldeten Einzelpersonen. Überschuldung bedeutet dabei, dass es Schuldnern trotz ihres zur Verfügung stehenden Einkommens und Vermögens nicht möglich ist, ihre laufenden Zahlungsverpflichtungen nach Abzug der Lebenshaltungskosten (wie Miete, Strom, Lebensmittel etc.) zu erfüllen. Kein Geld zu haben bedeutet aber nicht, keine Rechte zu haben, und es gibt zahlreiche Wege, Schulden wieder in Griff zu bekommen. Der neue Ratgeber gibt leicht verständliche antworten auf schwierige Fragen, u.a.: - Was dürfen Inkassounternehmen bzw. Rechtsanwälte? - Was passiert, wenn der Gerichtsvollzieher Sachen bei mir wegnehmen will? - Was passiert, wenn der Gerichtsvollzieher Fehler macht? - Was ist das P-Konto? - Kann meine Altersvorsorge vor Pfändung geschützt werden? - Wie einigt man sich außergerichtlich mit Gläubigern? - Wie kann ich mich außergerichtlich mit meinen Gläubigern einigen? - Wie läuft ein Privatinsolvenzverfahren ab? - Werden alle meine Schulden von der Insolvenz und Restschuldbefreiung erfasst? - Kein Geld mehr: Kann dennoch Privatinsolvenz beantragt werden? - Wer hilft, schnell und unbürokratisch? Vorteile auf einen Blick - leicht verständliche Sprache - Checklisten - Rechenbeispiele Zielgruppe Der Ratgeber richtet sich an alle Verbraucher, die sich ein Bild über die Risiken und Folgen von Zwangsvollstreckungsmaßnahmen und Privatinsolvenz machen wollen.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 27.11.2020
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe