Angebote zu "Haushalt" (3 Treffer)

Kategorien

Shops

Haushalt und Finanzen als Buch von Andrea Meili...
12,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Haushalt und Finanzen:die kleinen Hilfen im Alltag inkl. Privatinsolvenz Andrea Meiling, Rainer Lehmann

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.06.2019
Zum Angebot
Schulden erfolgreich bewältigen
5,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum Werk Über 3 Millionen Haushalte gelten in Deutschland als überschuldet. Das entspricht ca. 6 bis 7 Millionen überschuldeten Einzelpersonen. Überschuldung bedeutet dabei, dass es Schuldnern trotz ihres zur Verfügung stehenden Einkommens und Vermögens nicht möglich ist, ihre laufenden Zahlungsverpflichtungen nach Abzug der Lebenshaltungskosten (wie Miete, Strom, Lebensmittel etc.) zu erfüllen. Kein Geld zu haben bedeutet aber nicht, keine Rechte zu haben, und es gibt zahlreiche Wege, Schulden wieder in Griff zu bekommen. Der neue Ratgeber gibt leicht verständliche antworten auf schwierige Fragen, u.a.: - Was dürfen Inkassounternehmen bzw. Rechtsanwälte? - Was passiert, wenn der Gerichtsvollzieher Sachen bei mir wegnehmen will? - Was passiert, wenn der Gerichtsvollzieher Fehler macht? - Was ist das P-Konto? - Kann meine Altersvorsorge vor Pfändung geschützt werden? - Wie einigt man sich außergerichtlich mit Gläubigern? - Wie kann ich mich außergerichtlich mit meinen Gläubigern einigen? - Wie läuft ein Privatinsolvenzverfahren ab? - Werden alle meine Schulden von der Insolvenz und Restschuldbefreiung erfasst? - Kein Geld mehr: Kann dennoch Privatinsolvenz beantragt werden? - Wer hilft, schnell und unbürokratisch? Vorteile auf einen Blick - leicht verständliche Sprache - Checklisten - Rechenbeispiele Zielgruppe Der Ratgeber richtet sich an alle Verbraucher, die sich ein Bild über die Risiken und Folgen von Zwangsvollstreckungsmaßnahmen und Privatinsolvenz machen wollen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot
Raus aus der Schuldenfalle! (eBook, ePUB)
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Vier bis fünf Millionen Haushalte sind überschuldet, Tendenz steigend. Die Ursachen sind vielfältig: Arbeitslosigkeit, Krankheit oder Scheidung, aber auch übersteigerter Konsum. Irgendwann bleiben Rechnungen, Mahn- und Vollstreckungsbescheide ungeöffnet. Die Betroffenen werden immer verzweifelter, schämen sich, ziehen sich zurück. Aber wie entkommt man der Schuldenfalle? Wie geht man mit Banken und anderen Gläubigern um? Kann man Privatinsolvenz anmelden? Und: Was kann man in Zukunft tun, um gar nicht erst in eine finanziell prekäre Lage zu kommen? Peter Zwegat und Liane Scholze beantworten diese und viele andere Fragen zum Thema Schulden, geben praxisnahen Rat und stellen Musterbriefe bereit, die die Leser auf ihrem Weg «Raus aus der Schuldenfalle!» unterstützen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot