Angebote zu "Jahre" (18 Treffer)

Kategorien

Shops

Hyänengesang / Martin Nettelbeck Bd.5
11,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Einst ein gefeierter Schlagerstar mit einem Millionenvermögen, jetzt Alleinunterhalter in Privatinsolvenz: Roman Weiden hat harte Jahre hinter sich. Doch sobald der Restschuldbefreiung stattgegeben wird, will er wieder groß durchstarten ... Der Traum zerplatzt.Maximilian Hollweg war früher in der High Society zu Hause, bis ihn ein unbekannter Autofahrer zum Krüppel machte. Nun hat er eine behindertengerechte Penthousewohnung, einen persönlichen Assistenten und dreht in der Investmentwelt ein großes Rad. Allerdings lassen ihn seine Träume schlecht schlafen.Kommissar Martin Nettelbeck ist glücklich: Ein fünfwöchiger Urlaub in Westafrika steht bevor. Ein totes Callgirl, ein omanischer Militärattaché und eine Bombe im Rollstuhl lassen auch seinen Traum zerplatzen.

Anbieter: buecher
Stand: 30.10.2020
Zum Angebot
6 Jahre Taschengeld
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Tanja Schumann war in den Jahren 1993 bis 1998 als eine der Comedians der Fernseh-Comedy-Serie RTL Samstag Nacht auch über die Grenzen Deutschlands hinaus bekannt geworden. Wöchentlich bereitete sie ihren Zuschauern mit den kultigen Sketchen in Kentucky schreit ficken oder auch als Schreinemakers ihre Schwester freudige Unterhaltung. Der Ausdruck gefickt eingeschädelt war nicht nur ein Klassiker der Sendung, er avancierte sogar zu einer Redewendung. Als die Serie nicht mehr fortgeführt wurde, war es um die sympathische Schauspielerin ruhig geworden. Man kannte sie bislang nur als Comedy-Besetzung, weshalb anderweitige Beauftragungen schwierig waren.Erst 2009 berichteten die Medien wieder über Tanja Schumann. Doch die Zeitungen und Fernsehsender berichteten nicht über ihre Künstlerkarriere. Sie zielten vielmehr darauf ab, dass Tanja in finanzielle Schwierigkeiten geraten war. Denn Ende 2006 hatte sie Privatinsolvenz angemeldet, um für sich einen Ausweg zu finden. Denn sie war schlechten Beratern gefolgt, da sie ihnen vertraut hatte. Mit dem Jahr 2012 endete die 6 Jahre andauernde Zeit der Privatinsolvenz durch Beschluss des Amtsgerichts im Januar 2013. Ohne meinen Mann hätte ich das nicht durchgestanden , sagt sie heute und erzählt, wie sie sich aus den Schulden herauskämpfte. Ihr Buch gewährt nicht nur Einblicke hinter die Kulissen des Showbiz neben einigen Anekdoten sondern soll auch als kleiner Insolvenzratgeber verstanden werden, um anderen Betroffenen Mut zu machen, die 6 Jahre Taschengeld zu überstehen.

Anbieter: Dodax
Stand: 30.10.2020
Zum Angebot
6 Jahre Taschengeld
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Tanja Schumann war in den Jahren 1993 bis 1998 als eine der Comedians der Fernseh-Comedy-Serie RTL Samstag Nacht auch über die Grenzen Deutschlands hinaus bekannt geworden. Wöchentlich bereitete sie ihren Zuschauern mit den kultigen Sketchen in Kentucky schreit ficken oder auch als Schreinemakers ihre Schwester freudige Unterhaltung. Der Ausdruck gefickt eingeschädelt war nicht nur ein Klassiker der Sendung, er avancierte sogar zu einer Redewendung. Als die Serie nicht mehr fortgeführt wurde, war es um die sympathische Schauspielerin ruhig geworden. Man kannte sie bislang nur als Comedy-Besetzung, weshalb anderweitige Beauftragungen schwierig waren.Erst 2009 berichteten die Medien wieder über Tanja Schumann. Doch die Zeitungen und Fernsehsender berichteten nicht über ihre Künstlerkarriere. Sie zielten vielmehr darauf ab, dass Tanja in finanzielle Schwierigkeiten geraten war. Denn Ende 2006 hatte sie Privatinsolvenz angemeldet, um für sich einen Ausweg zu finden. Denn sie war schlechten Beratern gefolgt, da sie ihnen vertraut hatte. Mit dem Jahr 2012 endete die 6 Jahre andauernde Zeit der Privatinsolvenz durch Beschluss des Amtsgerichts im Januar 2013. Ohne meinen Mann hätte ich das nicht durchgestanden , sagt sie heute und erzählt, wie sie sich aus den Schulden herauskämpfte. Ihr Buch gewährt nicht nur Einblicke hinter die Kulissen des Showbiz neben einigen Anekdoten sondern soll auch als kleiner Insolvenzratgeber verstanden werden, um anderen Betroffenen Mut zu machen, die 6 Jahre Taschengeld zu überstehen.

Anbieter: Dodax
Stand: 30.10.2020
Zum Angebot
Hyänengesang
11,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Einst ein gefeierter Schlagerstar mit einem Millionenvermögen, jetzt Alleinunterhalter in Privatinsolvenz: Roman Weiden hat harte Jahre hinter sich. Doch sobald der Restschuldbefreiung stattgegeben wird, will er wieder groß durchstarten ... Der Traum zerplatzt.Maximilian Hollweg war früher in der High Society zu Hause, bis ihn ein unbekannter Autofahrer zum Krüppel machte. Nun hat er eine behindertengerechte Penthousewohnung, einen persönlichen Assistenten und dreht in der Investmentwelt ein großes Rad. Allerdings lassen ihn seine Träume schlecht schlafen.Kommissar Martin Nettelbeck ist glücklich: Ein fünfwöchiger Urlaub in Westafrika steht bevor. Ein totes Callgirl, ein omanischer Militärattaché und eine Bombe im Rollstuhl lassen auch seinen Traum zerplatzen.

Anbieter: Dodax
Stand: 30.10.2020
Zum Angebot
Jenseits von Eden
24,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Es gibt kaum eine Frau, die Mitte der 80er-Jahre nicht in Nino de Angelo, den gut aussehenden Mann mit den sanften Augen und dem Schmelz in der Stimme, verliebt war. Jenseits von Eden war mit über einer Million verkaufter Singles weltweit einer der erfolgreichsten Songs des Jahres 1987, Nino de Angelo auf dem Höhepunkt seines Erfolgs. Doch dann kam alles anders. Seine Ehe ging in die Brüche, er erkrankte an Krebs und an einer lebensbedrohlichen Störung der Blutgerinnung, Probleme mit dem Finanzamt trieben ihn in die Privatinsolvenz. Jetzt ist er wieder zurück, er hat ein neues Album am Start und er packt in seinem Buch aus, wie ihn der Ruhm und die glitzernde Welt des Schlagers an den Rand des völligen Ruins gebracht haben. Hollywood könnte kein unglaublicheres Drehbuch schreiben – diese Geschichte lässt niemanden unberührt.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 30.10.2020
Zum Angebot
Eckstein, D: Immer nach vorne
38,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Wenn in Deutschland ein Fussballspieler und Sportler neben seiner sportlichen Karriere auf ein Leben voller Höhen und noch mehr Tiefen zurückblicken kann, wie es sonst nur wenigen zu eigen ist, dann ist es der Ex-Nationalspieler Dieter Eckstein. Vor allem zahlreiche persönliche Schicksalsschläge pflasterten seinen Lebensweg. So starb bereits im Alter von zwölf Jahren sein Vater; nur zwei Jahre später folgte seine Mutter. Mit 14 kam er in eine Pflegefamilie und schaffte es trotzdem, den Sprung in den Profifussball zu realisieren. Schon mit 19 Jahren hatte er eine eigene Familie gegründet, doch neben dem fussballerischen Aufstieg zum Idol in Nürnberg und zum EM-Teilnehmer 1988 in Deutschland blieb er privat und auch sportlich von weiteren Rückschlägen nicht verschont. Während seiner Zeit in Nürnberg brannte sein Haus ab und sein dritter Sohn starb am plötzlichen Kindstod. Mit so genannten Bauherrenmodellen erlitt er Schiffbruch und verlor nicht nur sein gesamtes Vermögen, sondern häufte auch noch einen Berg von Schulden an, die schliesslich zur Privatinsolvenz führten. Sportlich folgte der langsame Leistungsrückschritt und damit eine Odyssee zu zahlreichen deutschen und internationalen Vereinen. Bis heute ist der „Eckes“ mehr als 25 Mal umgezogen. Mit dem Übergang zum Spielertrainer stellten sich grosse gesundheitliche Probleme ein. Nach der Jahrtausendwende erkrankte Dieter Eckstein schwer an Hodenkrebs und schaffte die Genesung, bevor ihn im Juli 2011 ein Herzstillstand für 13 Minuten aus dem Leben nahm. Aber auch hier schaffte das „Stehaufmännchen“ die Rehabilitation und kehrte ins normale Leben zurück. Aber Ruhe wird bei „Eckes“ wohl nie einkehren; zuletzt verbüsste einer seiner drei Söhne eine längere Haftstrafe und auch ein erneuter Vereinswechsel wurde erst vor wenigen Monaten gemeldet. Auch privat hat er eine neue Liebe gefunden. Heinz Meyer (Jahrgang 1961), gebürtig und wohnhaft im mittelfränkischen Landkreis Ansbach, entdeckte mit den olympischen Sommerspielen 1972 in München sein Faible für den Sport und bald darauf auch seine Leidenschaft für den Fussball und hier ganz speziell für den fränkischen Altmeister 1. FC Nürnberg. Eine journalistische Basis eignete sich der Autor während einer 26-jährigen Tätigkeit in der öffentlichen Verwaltung und seit 1997 auch als Freier Mitarbeiter bei verschiedenen Tages- und Wochenzeitungen an. Seine Verbundenheit zum 1. FC Nürnberg liess ihn ein umfangreiches sporthistorisches Archiv anlegen, welches kaum Antworten schuldig bleibt. Unter dem Titel „Cluberer im Nationaltrikot“ veröffentlichte er 2013 sein Erstlingswerk und seine persönlichen Beziehungen zu Dieter Eckstein, welchen er zunächst als Fan im Stehblock als sein Idol verehrt hat und später privat kennen lernen durfte und gemeinsam mit ihm auch dem runden Leder nachjagen liess, führten jetzt zu dieser umfangreichen Biografie des EM-Teilnehmers von 1988.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 30.10.2020
Zum Angebot
6 Jahre Taschengeld
19,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Tanja Schumann war von 1993 bis 1998 als die lustige Blonde aus der Comedy-Serie „RTL Samstag Nacht“ bekannt. Allwöchentlich brachte sie ihre Zuschauer als „Schreinemakers ihre Schwester“ oder als Angestellte in „Kentucky schreit ficken“ zum Lachen. Der Ausdruck „gefickt eingeschädelt“ ist bis heute nicht nur ein echter Klassiker geblieben, er avancierte sogar zu einer Redewendung. Nachdem die Serie beendet war, wurde es still um die sympathische Schauspielerin. Man kannte sie bislang nur als Comedy-Besetzung, weshalb anderweitige Beauftragungen schwierig waren. Erst 2009 machte Tanja Schumann wieder Schlagzeilen. Doch diese hatten mit ihrer Künstlerkarriere nichts gemeinsam. Denn Ende 2006 hatte sie Privatinsolvenz anmelden müssen, was jahrelang nicht an die Öffentlichkeit gedrungen war. Ende 2012 endete für Tanja Schumann das sechs Jahre andauernde Verfahren der Privatinsolvenz. „Ohne meinen Mann hätte ich das nicht durchgestanden“, sagt sie heute und erzählt, wie sie sich aus den Schulden herauskämpfte. Ihr Buch soll auch als kleiner Insolvenzratgeber gesehen werden, um anderen Betroffenen Mut zu machen, die „6 Jahre Taschengeld“ zu überstehen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 30.10.2020
Zum Angebot
6 Jahre Taschengeld
15,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Tanja Schumann war in den Jahren 1993 bis 1998 als eine der Comedians der Fernseh-Comedy-Serie 'RTL Samstag Nacht' auch über die Grenzen Deutschlands hinaus bekannt geworden. Wöchentlich bereitete sie ihren Zuschauern mit den kultigen Sketchen in 'Kentucky schreit ficken' oder auch als 'Schreinemakers ihre Schwester' freudige Unterhaltung. Der Ausdruck 'gefickt eingeschädelt' war nicht nur ein Klassiker der Sendung, er avancierte sogar zu einer Redewendung. Als die Serie nicht mehr fortgeführt wurde, war es um die sympathische Schauspielerin ruhig geworden. Man kannte sie bislang nur als Comedy-Besetzung, weshalb anderweitige Beauftragungen schwierig waren. Erst 2009 berichteten die Medien wieder über Tanja Schumann. Doch die Zeitungen und Fernsehsender berichteten nicht über ihre Künstlerkarriere. Sie zielten vielmehr darauf ab, dass Tanja in finanzielle Schwierigkeiten geraten war. Denn Ende 2006 hatte sie Privatinsolvenz angemeldet, um für sich einen Ausweg zu finden. Denn sie war schlechten Beratern gefolgt, da sie ihnen vertraut hatte. Mit dem Jahr 2012 endete die 6 Jahre andauernde Zeit der Privatinsolvenz durch Beschluss des Amtsgerichts im Januar 2013. 'Ohne meinen Mann hätte ich das nicht durchgestanden', sagt sie heute und erzählt, wie sie sich aus den Schulden herauskämpfte. Ihr Buch gewährt nicht nur Einblicke hinter die Kulissen des Showbiz neben einigen Anekdoten sondern soll auch als kleiner Insolvenzratgeber verstanden werden, um anderen Betroffenen Mut zu machen, die '6 Jahre Taschengeld' zu überstehen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 30.10.2020
Zum Angebot
Ihr Weg aus den Schulden
9,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Stellen Sie sich vor, Sie haben Schulden und wollen da ganz schnell wieder raus. Mit diesem Know-how schmelzen Ihre Schulden wie Schnee in der Sonne. Millionen Deutsche sind privat verschuldet. Hohe Privatschulden sind für die meisten Leute ein Riesenproblem. Der Autor sass selbst im Jahre 2003 in der Schuldenfalle fest. Er gibt mit diesem Buch seine wertvolle Lebenserfahrung an Betroffene weiter. Dem Autor gelang es in der Rekordzeit von nur 3 Jahren, seine Schulden vollständig zu tilgen. Uralte Strategien aus babylonischer Vorzeit wiesen ihm den Weg dazu. Das Buch beantwortet die drängendsten Fragen, die Schuldner stellen dürften. Wie gehe ich mit mehreren Gläubigern richtig um? Wie stimme ich die Gläubiger schnell milde, damit sie mich in Ruhe lassen? Welche Gläubiger bezahle ich zuerst? Wie viel gebe ich jedem Gläubiger? Wie verteile ich mein Einkommen idealerweise, damit ich meine Schulden bedienen, gleichzeitig Vermögen aufbauen und auch noch Leben kann? Was passiert beim Geldeintreibeverfahren bis zur Privatinsolvenz? In welche Fallen tappen verschuldete Menschen am Häufigsten? Welche Sachen im Haushalt besitzen einen Wert? Wie verkaufe ich meine wertvollen Besitztümer am besten? Welche Nebenverdienstmöglichkeiten gibt es? Wie kann ich mein Einkommen leicht, aber seriös aufstocken? Welche sozialen Hilfen existieren in Deutschland? Was sagen uns die Schriften aus Babylon und der Bibel über den richtigen Umgang mit Geld? Ausserdem erfahren Sie das Geheimnis, wie sich der Autor in der Hälfte der Zeit entschulden konnte. So wurden aus objektiv erwarteten 7 Jahren Rückzahlungszeitraum genau 3 Jahre. Seien Sie gespannt auf viele praktische Lebensratschläge für private Schuldner. So schaffen auch Sie es, Ihre Finanzen zu sanieren.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 30.10.2020
Zum Angebot