Angebote zu "Zurück" (13 Treffer)

Kategorien

Shops

Überman (MP3-Download)
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Vom Vollidioten zum Millionär - und zurück... Spätestens seit es bei meinem griechischen Finanzberater keine leckeren Kekse mehr gab zu den Besprechungen, hätte ich etwas ahnen müssen. Den letzten Keks gab es, als ich einen rumänischen Waldfonds erwarb und gehebelte Discountzertifikate auf Magerschwein - das ist so eine Art verschärfte Wette darauf, dass der Preis für Magerschwein stabil bleibt, und das ist gar nichts Besonderes, weil das gibt es auch für Rinder und Baumwolle und fettes Schwein. Immer wieder scherzten Kosmás Nikifóros Sarantakos und ich über all die Teilzeit-Apokalyptiker, die sich aus Angst vor der Eurokrise zitternd Goldmünzen unter die Salamischeiben ihrer Tiefkühlpizzas steckten. Und dann kam der Tag, an dem mir Sarantakos in nahezu arglistiger Beiläufigkeit offenbarte, dass mein Plan nicht wirklich aufgegangen sei. "Warum denn plötzlich mein Plan?", hörte ich mich noch fragen, aber erst in der Tiefgarage begriff ich, was die minus 211,2 Prozent in meinem Portfolio-Report wirklich bedeuteten: Privatinsolvenz, Gosse und Drogensucht mit nachfolgendem Ausfall der Schneidezähne. Nicht mal das Studium meiner Freundin würde ich noch finanzieren können. Der einzige Ausweg lag darin, mich ebenso schnell wie klammheimlich wieder aus dieser unsäglichen griechischen Scheiße zu ziehen - ich musste zum Überman werden! Die mit Abstand bekloppteste Geschichte über "Vollidiot" Simon Peters!

Anbieter: buecher
Stand: 12.12.2019
Zum Angebot
Überman (MP3-Download)
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Vom Vollidioten zum Millionär - und zurück... Spätestens seit es bei meinem griechischen Finanzberater keine leckeren Kekse mehr gab zu den Besprechungen, hätte ich etwas ahnen müssen. Den letzten Keks gab es, als ich einen rumänischen Waldfonds erwarb und gehebelte Discountzertifikate auf Magerschwein - das ist so eine Art verschärfte Wette darauf, dass der Preis für Magerschwein stabil bleibt, und das ist gar nichts Besonderes, weil das gibt es auch für Rinder und Baumwolle und fettes Schwein. Immer wieder scherzten Kosmás Nikifóros Sarantakos und ich über all die Teilzeit-Apokalyptiker, die sich aus Angst vor der Eurokrise zitternd Goldmünzen unter die Salamischeiben ihrer Tiefkühlpizzas steckten. Und dann kam der Tag, an dem mir Sarantakos in nahezu arglistiger Beiläufigkeit offenbarte, dass mein Plan nicht wirklich aufgegangen sei. "Warum denn plötzlich mein Plan?", hörte ich mich noch fragen, aber erst in der Tiefgarage begriff ich, was die minus 211,2 Prozent in meinem Portfolio-Report wirklich bedeuteten: Privatinsolvenz, Gosse und Drogensucht mit nachfolgendem Ausfall der Schneidezähne. Nicht mal das Studium meiner Freundin würde ich noch finanzieren können. Der einzige Ausweg lag darin, mich ebenso schnell wie klammheimlich wieder aus dieser unsäglichen griechischen Scheiße zu ziehen - ich musste zum Überman werden! Die mit Abstand bekloppteste Geschichte über "Vollidiot" Simon Peters!

Anbieter: buecher
Stand: 12.12.2019
Zum Angebot
ZURÜCK INS LEBEN
44,99 € *
ggf. zzgl. Versand

ZURÜCK INS LEBEN ab 44.99 EURO Meine erfolgreiche Privatinsolvenz in Frankreich

Anbieter: ebook.de
Stand: 12.12.2019
Zum Angebot
Jaud, T: Überman
23,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Vom Vollidioten zum Millionär – und zurück … Spätestens seit es bei meinem griechischen Finanzberater keine leckeren Kekse mehr gab zu den Besprechungen, hätte ich etwas ahnen müssen. Den letzten Keks gab es, als ich einen rumänischen Waldfonds erwarb und gehebelte Discountzertifikate auf Magerschwein – das ist so eine Art verschärfte Wette darauf, dass der Preis für Magerschwein stabil bleibt, und das ist gar nichts Besonderes, weil das gibt es auch für Rinder und Baumwolle und fettes Schwein. Immer wieder scherzten Kosmás Nikifóros Sarantakos und ich über all die Teilzeit-Apokalyptiker, die sich aus Angst vor der Eurokrise zitternd Goldmünzen unter die Salamischeiben ihrer Tiefkühlpizzas steckten. Und dann kam der Tag, an dem mir Sarantakos in nahezu arglistiger Beiläufigkeit offenbarte, dass mein Plan nicht wirklich aufgegangen sei. 'Warum denn plötzlich ›mein Plan‹?‹, hörte ich mich noch fragen, aber erst in der Tiefgarage begriff ich, was die minus 211,2 Prozent in meinem Portfolio-Report wirklich bedeuteten: Privatinsolvenz, Gosse und Drogensucht mit nachfolgendem Ausfall der Schneidezähne. Nicht mal das Studium meiner Freundin würde ich noch finanzieren können. Der einzige Ausweg lag darin, mich ebenso schnell wie klammheimlich wieder aus dieser unsäglichen griechischen Scheisse zu ziehen – ich musste zum Überman werden! Die mit Abstand bekloppteste Geschichte über 'Vollidiot' Simon Peters! 'Tommy Jaud – Deutschlands witzigste Seite.' Alex Dengler, Bild am Sonntag

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 12.12.2019
Zum Angebot
Eckstein, D: Immer nach vorne
38,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Wenn in Deutschland ein Fussballspieler und Sportler neben seiner sportlichen Karriere auf ein Leben voller Höhen und noch mehr Tiefen zurückblicken kann, wie es sonst nur wenigen zu eigen ist, dann ist es der Ex-Nationalspieler Dieter Eckstein. Vor allem zahlreiche persönliche Schicksalsschläge pflasterten seinen Lebensweg. So starb bereits im Alter von zwölf Jahren sein Vater; nur zwei Jahre später folgte seine Mutter. Mit 14 kam er in eine Pflegefamilie und schaffte es trotzdem, den Sprung in den Profifussball zu realisieren. Schon mit 19 Jahren hatte er eine eigene Familie gegründet, doch neben dem fussballerischen Aufstieg zum Idol in Nürnberg und zum EM-Teilnehmer 1988 in Deutschland blieb er privat und auch sportlich von weiteren Rückschlägen nicht verschont. Während seiner Zeit in Nürnberg brannte sein Haus ab und sein dritter Sohn starb am plötzlichen Kindstod. Mit so genannten Bauherrenmodellen erlitt er Schiffbruch und verlor nicht nur sein gesamtes Vermögen, sondern häufte auch noch einen Berg von Schulden an, die schliesslich zur Privatinsolvenz führten. Sportlich folgte der langsame Leistungsrückschritt und damit eine Odyssee zu zahlreichen deutschen und internationalen Vereinen. Bis heute ist der „Eckes“ mehr als 25 Mal umgezogen. Mit dem Übergang zum Spielertrainer stellten sich grosse gesundheitliche Probleme ein. Nach der Jahrtausendwende erkrankte Dieter Eckstein schwer an Hodenkrebs und schaffte die Genesung, bevor ihn im Juli 2011 ein Herzstillstand für 13 Minuten aus dem Leben nahm. Aber auch hier schaffte das „Stehaufmännchen“ die Rehabilitation und kehrte ins normale Leben zurück. Aber Ruhe wird bei „Eckes“ wohl nie einkehren; zuletzt verbüsste einer seiner drei Söhne eine längere Haftstrafe und auch ein erneuter Vereinswechsel wurde erst vor wenigen Monaten gemeldet. Auch privat hat er eine neue Liebe gefunden. Heinz Meyer (Jahrgang 1961), gebürtig und wohnhaft im mittelfränkischen Landkreis Ansbach, entdeckte mit den olympischen Sommerspielen 1972 in München sein Faible für den Sport und bald darauf auch seine Leidenschaft für den Fussball und hier ganz speziell für den fränkischen Altmeister 1. FC Nürnberg. Eine journalistische Basis eignete sich der Autor während einer 26-jährigen Tätigkeit in der öffentlichen Verwaltung und seit 1997 auch als Freier Mitarbeiter bei verschiedenen Tages- und Wochenzeitungen an. Seine Verbundenheit zum 1. FC Nürnberg liess ihn ein umfangreiches sporthistorisches Archiv anlegen, welches kaum Antworten schuldig bleibt. Unter dem Titel „Cluberer im Nationaltrikot“ veröffentlichte er 2013 sein Erstlingswerk und seine persönlichen Beziehungen zu Dieter Eckstein, welchen er zunächst als Fan im Stehblock als sein Idol verehrt hat und später privat kennen lernen durfte und gemeinsam mit ihm auch dem runden Leder nachjagen liess, führten jetzt zu dieser umfangreichen Biografie des EM-Teilnehmers von 1988.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 12.12.2019
Zum Angebot
Jenseits von Eden
24,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Es gibt kaum eine Frau, die Mitte der 80er-Jahre nicht in Nino de Angelo, den gut aussehenden Mann mit den sanften Augen und dem Schmelz in der Stimme, verliebt war. Jenseits von Eden war mit über einer Million verkaufter Singles weltweit einer der erfolgreichsten Songs des Jahres 1987, Nino de Angelo auf dem Höhepunkt seines Erfolgs. Doch dann kam alles anders. Seine Ehe ging in die Brüche, er erkrankte an Krebs und an einer lebensbedrohlichen Störung der Blutgerinnung, Probleme mit dem Finanzamt trieben ihn in die Privatinsolvenz. Jetzt ist er wieder zurück, er hat ein neues Album am Start und er packt in seinem Buch aus, wie ihn der Ruhm und die glitzernde Welt des Schlagers an den Rand des völligen Ruins gebracht haben. Hollywood könnte kein unglaublicheres Drehbuch schreiben – diese Geschichte lässt niemanden unberührt.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 12.12.2019
Zum Angebot
Raus aus der Schuldenfalle!
10,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Vier bis fünf Millionen Haushalte sind überschuldet, Tendenz steigend. Die Ursachen sind vielfältig: Arbeitslosigkeit, Krankheit oder Scheidung, aber auch übersteigerter Konsum. Irgendwann bleiben Rechnungen, Mahn- und Vollstreckungsbescheide ungeöffnet. Die Betroffenen werden immer verzweifelter, schämen sich, ziehen sich zurück. Aber wie entkommt man der Schuldenfalle? Wie geht man mit Banken und anderen Gläubigern um? Kann man Privatinsolvenz anmelden? Und: Was kann man in Zukunft tun, um gar nicht erst in eine finanziell prekäre Lage zu kommen? Peter Zwegat und Liane Scholze beantworten diese und viele andere Fragen zum Thema Schulden, geben praxisnahen Rat und stellen Musterbriefe bereit, die die Leser auf ihrem Weg «Raus aus der Schuldenfalle!» unterstützen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 12.12.2019
Zum Angebot
Jaud, T: Überman
17,50 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Vom Vollidioten zum Millionär – und zurück … Spätestens seit es bei meinem griechischen Finanzberater keine leckeren Kekse mehr gab zu den Besprechungen, hätte ich etwas ahnen müssen. Den letzten Keks gab es, als ich einen rumänischen Waldfonds erwarb und gehebelte Discountzertifikate auf Magerschwein – das ist so eine Art verschärfte Wette darauf, dass der Preis für Magerschwein stabil bleibt, und das ist gar nichts Besonderes, weil das gibt es auch für Rinder und Baumwolle und fettes Schwein. Immer wieder scherzten Kosmás Nikifóros Sarantakos und ich über all die Teilzeit-Apokalyptiker, die sich aus Angst vor der Eurokrise zitternd Goldmünzen unter die Salamischeiben ihrer Tiefkühlpizzas steckten. Und dann kam der Tag, an dem mir Sarantakos in nahezu arglistiger Beiläufigkeit offenbarte, dass mein Plan nicht wirklich aufgegangen sei. 'Warum denn plötzlich ›mein Plan‹?‹, hörte ich mich noch fragen, aber erst in der Tiefgarage begriff ich, was die minus 211,2 Prozent in meinem Portfolio-Report wirklich bedeuteten: Privatinsolvenz, Gosse und Drogensucht mit nachfolgendem Ausfall der Schneidezähne. Nicht mal das Studium meiner Freundin würde ich noch finanzieren können. Der einzige Ausweg lag darin, mich ebenso schnell wie klammheimlich wieder aus dieser unsäglichen griechischen Scheiße zu ziehen – ich musste zum Überman werden! Die mit Abstand bekloppteste Geschichte über 'Vollidiot' Simon Peters! 'Tommy Jaud – Deutschlands witzigste Seite.' Alex Dengler, Bild am Sonntag

Anbieter: Thalia AT
Stand: 12.12.2019
Zum Angebot
Jenseits von Eden
18,40 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Es gibt kaum eine Frau, die Mitte der 80er-Jahre nicht in Nino de Angelo, den gut aussehenden Mann mit den sanften Augen und dem Schmelz in der Stimme, verliebt war. Jenseits von Eden war mit über einer Million verkaufter Singles weltweit einer der erfolgreichsten Songs des Jahres 1987, Nino de Angelo auf dem Höhepunkt seines Erfolgs. Doch dann kam alles anders. Seine Ehe ging in die Brüche, er erkrankte an Krebs und an einer lebensbedrohlichen Störung der Blutgerinnung, Probleme mit dem Finanzamt trieben ihn in die Privatinsolvenz. Jetzt ist er wieder zurück, er hat ein neues Album am Start und er packt in seinem Buch aus, wie ihn der Ruhm und die glitzernde Welt des Schlagers an den Rand des völligen Ruins gebracht haben. Hollywood könnte kein unglaublicheres Drehbuch schreiben – diese Geschichte lässt niemanden unberührt.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 12.12.2019
Zum Angebot