Stöbern Sie durch unsere Angebote (20 Treffer)

Kategorien

Shops [Filter löschen]

Privatinsolvenz
45,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum Werk Die Privatinsolvenz ist längst zum Massengeschäft geworden: Weit mehr als 100.000 Schuldner begeben sich pro Jahr ins Verfahren und hoffen, nach sechs Jahren schuldenfrei zu sein. Aber nicht nur für Schuldner und ihre Berater ist eine genaue Kenntnis der Materie unverzichtbar. Auch der Vermieter und der Arbeitgeber des Schuldners sowie Personen, denen der Schuldner unterhaltsverpflichtet ist, sind gezwungen, sich detailliert mit der Privatinsolvenz zu befassen. Mittlerweile hat sich die Privatinsolvenz fest etabliert. Der BGH hat zu wesentlichen Fragen Stellung genommen und die Privatinsolvenz zu einer facettenreichen Spezial-Materie entwickelt. In der Praxis haben sich bei der Abwicklung dieser Verfahren Usancen herausgebildet, die sich nicht aus dem Gesetz entnehmen lassen. Vorteile auf einen Blick - unverzichtbarer Ratgeberteil - fundiert, übersichtlich und verständlich erläutert - wertvolle Übersichten, Praxistipps und Muster Zielgruppe Für Schuldner, Schuldnerberater, Richter, Rechtspfleger, Gerichtsvollzieher, Anwälte und Steuerberater.

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot
Alles zur Privatinsolvenz
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Sie erfahren, welche Kosten auf Sie zu kommen könnten, wo Sie sich Hilfe holen könnten. Möchten Sie wissen, was ein Treuhänder alles darf oder wie Sie sich selbständig machen können trotz Schulden bzw. der Privatinsolvenz? Diese Antworten und noch viel mehr finden Sie in diesem Ratgeber, einfach und verständlich von der Erfolgsautorin erklärt.Ehrlich und offen werden alle möglichen Aspekte der Privatinsolvenz (Verbraucherinsolvenz) in Deutschland und im euopäischen Ausland betrachtet und beantwortet. Kritisch werden Vor- und Nachteile wie die einzelnen Schritte der Privatinsolvenz vorgestellt und andere Möglichkeiten zur Vermeidung einer privaten Insolvenz genannt. Ungewöhnliche Tipps zum Schuldenabbau und umfangreiche Informationen runden das Buch optimal ab. Dazu ist alles kinderleicht und nachvollziehbar erklärt, so dass viele undurchsichtige Abläufe einfach und verständlich werden.

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot
Praxishandbuch Privatinsolvenz
119,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum Werk Das Handbuch behandelt den gesamten Verfahrensgang des Privatinsolvenzverfahrens bis zu einer möglichen Restschuldbefreiung des Schuldners und die Generierung der Insolvenzmasse. Dabei konzentriert sich das Werk auf eine ausführliche Wiedergabe der wichtigen, häufig untergerichtlichen, Rechtsprechung, sowie der gesamten BGH-Rechtsprechung, insbesondere zur Versagung der Restschuldbefreiung. Vorteile auf einen Blick - Praxishinweise vom erfahrenen Insolvenzrichter - Hinweise und Tipps direkt vom Richtertisch - vollständige Rechtsprechungsübersicht auch untergerichtlicher Entscheidungen - Fallbeispiele/Übersichten zu den wichtigen Verfahrenssituationen- instruktive Schaubilder und Tabellen wie auch Check-Listen zum Verfahrensgang - vielfältige Hinweise zu Fallstricken und Rechtsmittelmöglichkeiten - umfangreiche Erläuterungen zur Massegenerierung und zum Umfang der Insolvenzmasse - ausführliche Sonderteile zur Eigenverwaltung und zum Insolvenzplanverfahren Zur Neuauflage Die Neuauflage verarbeitet mit umfänglichen Beispielen die Erfahrungen der Praxis aus der Reform zum 1.7.2014 und erweitert insbesondere das Kapitel zum Insolvenzplanverfahren. Zielgruppe Für Schuldnerberater, Rechtsanwälte in der Mietberatung und der Forderungsbeitreibung, Gläubigervertreter in Institutionen und öffentlich-rechtliche Stellen sowie Insolvenzverwalter und deren Mitarbeiter.

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot
Privatinsolvenz in Frage und Antwort
11,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Seit Juli 2014 ist das Vebraucherinsolvenzverfahren mit weitreichenden Änderungen reformiert worden. Verständlich beantwortet das Werk die wesentlichen Fragen zur Privatinsolvenz und geht auf diese Änderungen ein, u.a.: - Welche Verfahrensabschnitte gibt es? - Welche Pflichten bestehen? - Was ist mit Verfahrenskosten und Stundung? - Was wird wo veröffentlicht? - Wann kann der Pkw verwertet werden? - Was tun bei Kontosperrung? - Wie wird die Altersvorsorge behandelt? - Was hat sich seit dem Juli 2014 geändert? Einige wichtige Beschlüsse des Insolvenzgerichts sind als kommentierte Muster in einen kurzen Anhang aufgenommen, um das Verständnis der in der Praxis auftauchenden Dokumente zu erleichtern. Zur 2. Auflage 2015: Die Darstellung in Frage & Antwort schließt eine Lücke. Das Thema ist nach wie vor für eine große Zahl von Schuldnern existenziell. Die Neuauflage stellt auch die Änderungen der Privatinsolvenz seit Juli 2014 dar.

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot
Voll verkackt!
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Martina Leisten wollte ihren großen Traum erfüllen und ein Café eröffnen, um endlich ihre eigene Chefin zu sein. Statt des erhofften Erfolgs fuhr sie den Karren aber völlig an die Wand und endete in der Privatinsolvenz mit 40.000 Euro Schulden. Trotz weiteren Tiefschlägen und einer ausgeprägten Depression, ließ sie sich nicht unterkriegen und kämpfte sich wieder nach oben und raus aus den Schulden. Unterhaltsam und ehrlich schildert sie ihren bemerkenswerten Weg und zeigt dabei, dass Scheitern zwar scheiße ist und es verdammt schwer ist, immer wieder aufzustehen. Aber zugleich schenkt ihre Geschichte allen Gescheiterten auch Mut und Kraft, denn am Ende gibt es immer einen Ausweg und einen Lichtblick am Ende des Tunnels.

Anbieter: buecher.de
Stand: 17.08.2019
Zum Angebot
Voll verkackt! (eBook, PDF)
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Martina Leisten wollte ihren großen Traum erfüllen und ein Café eröffnen, um endlich ihre eigene Chefin zu sein. Statt des erhofften Erfolgs fuhr sie den Karren aber völlig an die Wand und endete in der Privatinsolvenz mit 40.000 Euro Schulden. Trotz weiteren Tiefschlägen und einer ausgeprägten Depression, ließ sie sich nicht unterkriegen und kämpfte sich wieder nach oben und raus aus den Schulden. Unterhaltsam und ehrlich schildert sie ihren bemerkenswerten Weg und zeigt dabei, dass Scheitern zwar scheiße ist und es verdammt schwer ist, immer wieder aufzustehen. Aber zugleich schenkt ihre Geschichte allen Gescheiterten auch Mut und Kraft, denn am Ende gibt es immer einen Ausweg und einen Lichtblick am Ende des Tunnels.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.08.2019
Zum Angebot
Voll verkackt! (eBook, ePUB)
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Martina Leisten wollte ihren großen Traum erfüllen und ein Café eröffnen, um endlich ihre eigene Chefin zu sein. Statt des erhofften Erfolgs fuhr sie den Karren aber völlig an die Wand und endete in der Privatinsolvenz mit 40.000 Euro Schulden. Trotz weiteren Tiefschlägen und einer ausgeprägten Depression, ließ sie sich nicht unterkriegen und kämpfte sich wieder nach oben und raus aus den Schulden. Unterhaltsam und ehrlich schildert sie ihren bemerkenswerten Weg und zeigt dabei, dass Scheitern zwar scheiße ist und es verdammt schwer ist, immer wieder aufzustehen. Aber zugleich schenkt ihre Geschichte allen Gescheiterten auch Mut und Kraft, denn am Ende gibt es immer einen Ausweg und einen Lichtblick am Ende des Tunnels.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.08.2019
Zum Angebot
Raus aus der Schuldenfalle! (eBook, ePUB)
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Vier bis fünf Millionen Haushalte sind überschuldet, Tendenz steigend. Die Ursachen sind vielfältig: Arbeitslosigkeit, Krankheit oder Scheidung, aber auch übersteigerter Konsum. Irgendwann bleiben Rechnungen, Mahn- und Vollstreckungsbescheide ungeöffnet. Die Betroffenen werden immer verzweifelter, schämen sich, ziehen sich zurück. Aber wie entkommt man der Schuldenfalle? Wie geht man mit Banken und anderen Gläubigern um? Kann man Privatinsolvenz anmelden? Und: Was kann man in Zukunft tun, um gar nicht erst in eine finanziell prekäre Lage zu kommen? Peter Zwegat und Liane Scholze beantworten diese und viele andere Fragen zum Thema Schulden, geben praxisnahen Rat und stellen Musterbriefe bereit, die die Leser auf ihrem Weg «Raus aus der Schuldenfalle!» unterstützen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot
Mit dem Gesicht zur Sonne
15,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit gerade einmal 17 Jahren beschloss die Autorin ihr nur nach außen so perfektes Elternhaus hinter sich zu lassen, um auf eigenen Beinen zu stehen.Ein schicksalsreiches, aber selbständiges Leben begann mit oft mehr Tiefen als Höhen.Als sie durch eine Privatinsolvenz kaum noch Kraft hatte, um weiter zu kämpfen, und ihr Partner dazu anscheinend ein Doppelleben führte, erhielt sie die unfassbare Nachricht, dass ihre Mutter grausam getötet wurde.Nach Jahren der Ungewissheit stand fest: Jemand, dem sie bis dahin blind vertraute, war der Auftraggeber für den Mord. Eine Biographie, die zeigen möchte: Kein Schicksal im Leben kann so schlimm sein, als dass man sich selbst und seine Träume aufgibt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot