Ihr Deine Privatinsolvenz Shop

Überman, 5 Audio-CDs
11,45 € *
ggf. zzgl. Versand

Simon Peters, der Vollidiot als Millionär - das konnte nicht gut gehen!Spätestens seit es bei meinem griechischen Finanzberater keine leckeren Kekse mehr gab zu den Besprechungen, hätte ich etwas ahnen müssen. Den letzten Keks gab es, als ich einen rumänischen Waldfonds erwarb und gehebelte Discountzertifikate auf Magerschwein - das ist so eine Art verschärfte Wette darauf, dass der Preis für Magerschwein stabil bleibt, und das ist gar nichts Besonderes, weil das gibt es auch für Rinder und Baumwolle und fettes Schwein. Immer wieder scherzten Kosmás Nikifóros Sarantakos und ich über all die Teilzeit-Apokalyptiker, die sich aus Angst vor der Eurokrise zitternd Goldmünzen unter die Salamischeiben ihrer Tiefkühlpizzas steckten.Und dann kam der Tag, an dem mir Sarantakos in nahezu arglistiger Beiläufigkeit offenbarte, dass mein Plan nicht wirklich aufgegangen sei."Warum denn plötzlich 'mein Plan'?', hörte ich mich noch fragen, aber erst in der Tiefgarage begriff ich, was die minus 211,2 Prozent in meinem Portfolio-Report wirklich bedeuteten: Privatinsolvenz, Gosse und Drogensucht mit nachfolgendem Ausfall der Schneidezähne. Nicht mal das Studium meiner Freundin würde ich noch finanzieren können. Der einzige Ausweg lag darin, mich ebenso schnell wie klammheimlich wieder aus dieser unsäglichen griechischen Scheiße zu ziehen - ich musste zum Überman werden!

Anbieter: buecher
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Scherz UBERMAN DER ROMAN Buch Deutsch
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Vom Vollidioten zum Millionär - und zurück ...Spätestens seit es bei meinem griechischen Finanzberater keine leckeren Kekse mehr gab zu den Besprechungen, hätte ich etwas ahnen müssen. Den letzten Keks gab es, als ich einen rumänischen Waldfonds erwarb und gehebelte Discountzertifikate auf Magerschwein - das ist so eine Art verschärfte Wette darauf, dass der Preis für Magerschwein stabil bleibt, und das ist gar nichts Besonderes, weil das gibt es auch für Rinder und Baumwolle und fettes Schwein. Immer wieder scherzten Kosmás Nikifóros Sarantakos und ich über all die Teilzeit-Apokalyptiker, die sich aus Angst vor der Eurokrise zitternd Goldmünzen unter die Salamischeiben ihrer Tiefkühlpizzas steckten.Und dann kam der Tag, an dem mir Sarantakos in nahezu arglistiger Beiläufigkeit offenbarte, dass mein Plan nicht wirklich aufgegangen sei."Warum denn plötzlich 'mein Plan'?', hörte ich mich noch fragen, aber erst in der Tiefgarage begriff ich, was die minus 211,2 Prozent in meinem Portfolio-Report wirklich bedeuteten: Privatinsolvenz, Gosse und Drogensucht mit nachfolgendem Ausfall der Schneidezähne. Nicht mal das Studium meiner Freundin würde ich noch finanzieren können. Der einzige Ausweg lag darin, mich ebenso schnell wie klammheimlich wieder aus dieser unsäglichen griechischen Scheiße zu ziehen - ich musste zum Überman werden!Die mit Abstand bekloppteste Geschichte über "Vollidiot" Simon Peters!"Tommy Jaud - Deutschlands witzigste Seite."Alex Dengler, Bild am Sonntag

Anbieter: Dodax
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Haarmeyer/F Insolvenzrecht - Mit Download-Mater...
24,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 24.01.2018, Einband: Kartoniert, Titelzusatz: Mit Download-Material, Kompass Recht, Auflage: 5/2018, Autor: Haarmeyer, Hans/Frind, Frank, Herausgeber: Dieter Krimphove, Verlag: Verlag W. Kohlhammer GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Insolvenzrecht // Konkurs // Nebenfach // Privatinsolvenz // Schwerpunkt // Unternehmensinsolvenz // Verbraucherinsolvenz, Produktform: Kartoniert, Umfang: XIII, 162 S., 15 Fotos, Seiten: 162, Format: 1.3 x 21.2 x 15 cm, Gewicht: 259 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
100 Fragen zur Privatinsolvenz
11,90 € *
ggf. zzgl. Versand

100 Fragen zur Privatinsolvenz ab 11.9 € als Taschenbuch: was Sie schon immer wissen wollten - Tipps aktuelle Urteile und Informationen. 1. Aufl.. Aus dem Bereich: Bücher, Ratgeber, Wirtschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Nenn mich November
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Über die Halbwertzeit der Liebe und den Eigensinn der Hoffnung.Marthe und David befinden sich im freien Fall und müssen Privatinsolvenz anmelden. Notgedrungen ziehen sie an den Rand eines Dorfes in ein gerade noch bewohnbares Haus, das David geerbt hat. Selbst das Internet macht einen Bogen um die Gegend.Das Dorf - umzingelt von genmanipulierten Maisfeldern für Biogasanlagen - scheint seine Seele verloren zu haben. Die Bewohner überlassen es zwei Großbauern, ihre Angelegenheiten zu regeln. Als in ehemaligen Zwangsarbeiterbaracken Flüchtlinge untergebracht werden, zieht mit ihnen Verunsicherung ins Dorf. Marthe, geduldete Außenseiterin und unablässig auf der Suche nach den schlimmsten aller Nachrichten, erlebt, wie die Lethargie weicht. David jedoch verstummt mehr und mehr, und eines Abends liegt ein Zettel auf dem Küchentisch.Ein großer Roman über den Verlust der Mitte und ein Leben am Rand."Kathrin Gerlof erzählt mit magischer Lakonie." Berliner Zeitung

Anbieter: buecher
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Weißer, Ulfried: Schluss mit dem Schuldenmachen!
14,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 22.10.2014, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Schluss mit dem Schuldenmachen!, Titelzusatz: Überschuldung & Privatinsolvenz lassen sich vermeiden, Autor: Weißer, Ulfried, Verlag: Verlagsgruppe Mainz // Mainz, Gnter, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Wirtschaft // Volkswirtschaft // Finanzen // Betriebswirtschaft und Management, Rubrik: Recht // Rechtsratgeber, Seiten: 218, Gewicht: 297 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
6 Jahre Taschengeld
15,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Tanja Schumann war in den Jahren 1993 bis 1998 als eine der Comedians der Fernseh-Comedy-Serie RTL Samstag Nacht auch über die Grenzen Deutschlands hinaus bekannt geworden. Wöchentlich bereitete sie ihren Zuschauern mit den kultigen Sketchen in Kentucky schreit ficken oder auch als Schreinemakers ihre Schwester freudige Unterhaltung. Der Ausdruck gefickt eingeschädelt war nicht nur ein Klassiker der Sendung, er avancierte sogar zu einer Redewendung. Als die Serie nicht mehr fortgeführt wurde, war es um die sympathische Schauspielerin ruhig geworden. Man kannte sie bislang nur als Comedy-Besetzung, weshalb anderweitige Beauftragungen schwierig waren.Erst 2009 berichteten die Medien wieder über Tanja Schumann. Doch die Zeitungen und Fernsehsender berichteten nicht über ihre Künstlerkarriere. Sie zielten vielmehr darauf ab, dass Tanja in finanzielle Schwierigkeiten geraten war. Denn Ende 2006 hatte sie Privatinsolvenz angemeldet, um für sich einen Ausweg zu finden. Denn sie war schlechten Beratern gefolgt, da sie ihnen vertraut hatte. Mit dem Jahr 2012 endete die 6 Jahre andauernde Zeit der Privatinsolvenz durch Beschluss des Amtsgerichts im Januar 2013. Ohne meinen Mann hätte ich das nicht durchgestanden , sagt sie heute und erzählt, wie sie sich aus den Schulden herauskämpfte. Ihr Buch gewährt nicht nur Einblicke hinter die Kulissen des Showbiz neben einigen Anekdoten sondern soll auch als kleiner Insolvenzratgeber verstanden werden, um anderen Betroffenen Mut zu machen, die 6 Jahre Taschengeld zu überstehen.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Schmidt, Andreas: Privatinsolvenz
45,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 22.09.2014, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Privatinsolvenz, Titelzusatz: Schuldenbereinigung, Restschuldbefreiung, Insolvenzplan, Auflage: 4. Auflage von 2014 // 4. völlig neu bearbeitete Auflage, Autor: Schmidt, Andreas, Verlag: Beck C. H. // Verlag C.H. Beck oHG, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Insolvenz // Insolvenzrecht, Rubrik: Handels- und Wirtschaftsrecht, Arbeitsrecht, Seiten: 251, Gewicht: 545 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Schulden erfolgreich bewältigen
5,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum WerkÜber 3 Millionen Haushalte gelten in Deutschland als überschuldet. Das entspricht ca. 6 bis 7 Millionen überschuldeten Einzelpersonen. Überschuldung bedeutet dabei, dass es Schuldnern trotz ihres zur Verfügung stehenden Einkommens und Vermögens nicht möglich ist, ihre laufenden Zahlungsverpflichtungen nach Abzug der Lebenshaltungskosten (wie Miete, Strom, Lebensmittel etc.) zu erfüllen.Kein Geld zu haben bedeutet aber nicht, keine Rechte zu haben, und es gibt zahlreiche Wege, Schulden wieder in Griff zu bekommen. Der neue Ratgeber gibt leicht verständliche antworten auf schwierige Fragen, u.a.:- Was dürfen Inkassounternehmen bzw. Rechtsanwälte?- Was passiert, wenn der Gerichtsvollzieher Sachen bei mir wegnehmen will?- Was passiert, wenn der Gerichtsvollzieher Fehler macht?- Was ist das P-Konto?- Kann meine Altersvorsorge vor Pfändung geschützt werden?- Wie einigt man sich außergerichtlich mit Gläubigern?- Wie kann ich mich außergerichtlich mit meinen Gläubigern einigen?- Wie läuft ein Privatinsolvenzverfahren ab?- Werden alle meine Schulden von der Insolvenz und Restschuldbefreiung erfasst?- Kein Geld mehr: Kann dennoch Privatinsolvenz beantragt werden?- Wer hilft, schnell und unbürokratisch?Vorteile auf einen Blick- leicht verständliche Sprache- Checklisten- RechenbeispieleZielgruppeDer Ratgeber richtet sich an alle Verbraucher, die sich ein Bild über die Risiken und Folgen von Zwangsvollstreckungsmaßnahmen und Privatinsolvenz machen wollen.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Meiling, Andrea: Haushalt und Finanzen
12,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 19.10.2007, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Haushalt und Finanzen, Titelzusatz: die kleinen Hilfen im Alltag inkl. Privatinsolvenz, Autor: Meiling, Andrea // Lehmann, Rainer, Redaktion: Meiling Verlag, Wasbüttel, Verlag: Books on Demand // BoD - Books on Demand, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Haushalt // privat // Insolvenz // Insolvenzrecht, Rubrik: Ratgeber Lebensführung allgemein, Seiten: 112, Informationen: Paperback, Gewicht: 173 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Überman (MP3-Download)
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Vom Vollidioten zum Millionär - und zurück... Spätestens seit es bei meinem griechischen Finanzberater keine leckeren Kekse mehr gab zu den Besprechungen, hätte ich etwas ahnen müssen. Den letzten Keks gab es, als ich einen rumänischen Waldfonds erwarb und gehebelte Discountzertifikate auf Magerschwein - das ist so eine Art verschärfte Wette darauf, dass der Preis für Magerschwein stabil bleibt, und das ist gar nichts Besonderes, weil das gibt es auch für Rinder und Baumwolle und fettes Schwein. Immer wieder scherzten Kosmás Nikifóros Sarantakos und ich über all die Teilzeit-Apokalyptiker, die sich aus Angst vor der Eurokrise zitternd Goldmünzen unter die Salamischeiben ihrer Tiefkühlpizzas steckten. Und dann kam der Tag, an dem mir Sarantakos in nahezu arglistiger Beiläufigkeit offenbarte, dass mein Plan nicht wirklich aufgegangen sei. "Warum denn plötzlich mein Plan?", hörte ich mich noch fragen, aber erst in der Tiefgarage begriff ich, was die minus 211,2 Prozent in meinem Portfolio-Report wirklich bedeuteten: Privatinsolvenz, Gosse und Drogensucht mit nachfolgendem Ausfall der Schneidezähne. Nicht mal das Studium meiner Freundin würde ich noch finanzieren können. Der einzige Ausweg lag darin, mich ebenso schnell wie klammheimlich wieder aus dieser unsäglichen griechischen Scheiße zu ziehen - ich musste zum Überman werden! Die mit Abstand bekloppteste Geschichte über "Vollidiot" Simon Peters!

Anbieter: buecher
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
3000 Euro
18,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Denise kommt mehr schlecht als recht mit ihrem Leben klar. Sie arbeitet im Discounter, ihre kleine Tochter Linda überfordert sie oft, eine langersehnte New-York-Reise bleibt ein - immerhin tröstlicher - Traum. Mit dem Lohn für einen Pornodreh will sie endlich weiterkommen, aber man lässt sie auf ihr Geld warten. Immer öfter steht Anton an ihrer Kasse, der abgestürzte, verschuldete Ex-Jurastudent, der im Wohnheim schläft. Vorsichtig kommen sich die beiden näher. Während Denise wütend, aber auch stolz um ihr Recht und für ihre Tochter kämpft, während Anton seiner Privatinsolvenz entgegenbangt, arrivierte frühere Freunde trifft, mal Hoffnung schöpft und sie dann wieder verliert, entwickelt sich eine zarte, fast unmögliche Liebe. Beide versuchen, sich einander zu öffnen, doch als Denise endlich ihr Geld bekommen soll und Antons Gerichtstermin naht, müssen sie sich fragen, wie viel Nähe ihr Leben wirklich zulässt&#8201,...Thomas Melle erzählt von einer Liebe am unteren Rand der Gesellschaft, von der menschlichen Existenz in all ihrer drastischen Schönheit und Zerbrechlichkeit - ein zärtlicher, heftiger Roman über zwei Menschen und die Frage, was dreitausend Euro wert sein können.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot

Stöbern Sie durch unser Sortiment


Alle Angebote

Eine Auswahl unserer Shops

Häufig gesucht