Ihr Deine Privatinsolvenz Shop

Eckstein, D: Immer nach vorne
38,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Wenn in Deutschland ein Fussballspieler und Sportler neben seiner sportlichen Karriere auf ein Leben voller Höhen und noch mehr Tiefen zurückblicken kann, wie es sonst nur wenigen zu eigen ist, dann ist es der Ex-Nationalspieler Dieter Eckstein. Vor allem zahlreiche persönliche Schicksalsschläge pflasterten seinen Lebensweg. So starb bereits im Alter von zwölf Jahren sein Vater; nur zwei Jahre später folgte seine Mutter. Mit 14 kam er in eine Pflegefamilie und schaffte es trotzdem, den Sprung in den Profifussball zu realisieren. Schon mit 19 Jahren hatte er eine eigene Familie gegründet, doch neben dem fussballerischen Aufstieg zum Idol in Nürnberg und zum EM-Teilnehmer 1988 in Deutschland blieb er privat und auch sportlich von weiteren Rückschlägen nicht verschont. Während seiner Zeit in Nürnberg brannte sein Haus ab und sein dritter Sohn starb am plötzlichen Kindstod. Mit so genannten Bauherrenmodellen erlitt er Schiffbruch und verlor nicht nur sein gesamtes Vermögen, sondern häufte auch noch einen Berg von Schulden an, die schliesslich zur Privatinsolvenz führten. Sportlich folgte der langsame Leistungsrückschritt und damit eine Odyssee zu zahlreichen deutschen und internationalen Vereinen. Bis heute ist der „Eckes“ mehr als 25 Mal umgezogen. Mit dem Übergang zum Spielertrainer stellten sich grosse gesundheitliche Probleme ein. Nach der Jahrtausendwende erkrankte Dieter Eckstein schwer an Hodenkrebs und schaffte die Genesung, bevor ihn im Juli 2011 ein Herzstillstand für 13 Minuten aus dem Leben nahm. Aber auch hier schaffte das „Stehaufmännchen“ die Rehabilitation und kehrte ins normale Leben zurück. Aber Ruhe wird bei „Eckes“ wohl nie einkehren; zuletzt verbüsste einer seiner drei Söhne eine längere Haftstrafe und auch ein erneuter Vereinswechsel wurde erst vor wenigen Monaten gemeldet. Auch privat hat er eine neue Liebe gefunden. Heinz Meyer (Jahrgang 1961), gebürtig und wohnhaft im mittelfränkischen Landkreis Ansbach, entdeckte mit den olympischen Sommerspielen 1972 in München sein Faible für den Sport und bald darauf auch seine Leidenschaft für den Fussball und hier ganz speziell für den fränkischen Altmeister 1. FC Nürnberg. Eine journalistische Basis eignete sich der Autor während einer 26-jährigen Tätigkeit in der öffentlichen Verwaltung und seit 1997 auch als Freier Mitarbeiter bei verschiedenen Tages- und Wochenzeitungen an. Seine Verbundenheit zum 1. FC Nürnberg liess ihn ein umfangreiches sporthistorisches Archiv anlegen, welches kaum Antworten schuldig bleibt. Unter dem Titel „Cluberer im Nationaltrikot“ veröffentlichte er 2013 sein Erstlingswerk und seine persönlichen Beziehungen zu Dieter Eckstein, welchen er zunächst als Fan im Stehblock als sein Idol verehrt hat und später privat kennen lernen durfte und gemeinsam mit ihm auch dem runden Leder nachjagen liess, führten jetzt zu dieser umfangreichen Biografie des EM-Teilnehmers von 1988.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
Parzinger Falltraining Insolvenzrecht - Falltra...
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 23.09.2015, Einband: Kartoniert, Titelzusatz: Falltraining, Auflage: 1/2015, Autor: Parzinger, Josef, Verlag: C.F. Müller Verlag, Sprache: Deutsch, Schlagworte: InsO // Insolvenzanfechtung // Insolvenzrecht // Insolvenzverschleppung // Insolvenzverwalter // Konzerninsolvenz // Privatinsolvenz // Schuldverschreibungsgesetz // Verbraucherinsolvenz, Produktform: Kartoniert, Umfang: VII, 171 S., Seiten: 171, Format: 0.9 x 23.5 x 16.5 cm, Gewicht: 305 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
Mit dem Gesicht zur Sonne
24,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit gerade einmal 17 Jahren beschloss die Autorin ihr nur nach außen so perfektes Elternhaus hinter sich zu lassen, um auf eigenen Beinen zu stehen.Ein schicksalsreiches, aber selbständiges Leben begann mit oft mehr Tiefen als Höhen. Als sie durch eine Privatinsolvenz kaum noch Kraft hatte, um weiter zu kämpfen, und ihr Partner dazu anscheinend ein Doppelleben führte, erhielt sie die unfassbare Nachricht, dass ihre Mutter grausam getötet wurde. Nach Jahren der Ungewissheit stand fest: Jemand, dem sie bis dahin blind vertraute, war der Auftraggeber für den Mord. Eine Biographie, die zeigen möchte: Kein Schicksal im Leben kann so schlimm sein, als dass man sich selbst und seine Träume aufgibt.

Anbieter: Dodax
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
Voll verkackt!
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Martina Leisten träumt von ihrem eigenen Café in Berlin. Endlich ihre eigene Chefin sein! Doch was anfangs so vielversprechend aussieht, endet in einem Desaster: Privatinsolvenz mit Anfang 30 und das niederschmetternde Gefühl, alles falsch gemacht zu haben. Aber statt den Kopf in den Sand zu stecken, kämpft sie weiter, findet neue Projekte und - scheitert auch hier im großen Rahmen. Unterhaltsam und schonungslos ehrlich erzählt sie von den Hürden, die sie meistert, den Fehlern, die sie macht und der wilden Achterbahnfahrt der Gefühle, die sie durchlebt. Sie zeigt dabei, dass Scheitern zwar richtig scheiße ist, aber zugleich macht ihre Geschichte auch allen Gescheiterten Mut und beweist, dass es völlig in Ordnung ist, den Karren mal richtig an die Wand zu fahren, solange man nur wieder aufsteht, den Staub abklopft und weitergeht.

Anbieter: buecher
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
3000 Euro
18,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Denise kommt mehr schlecht als recht mit ihrem Leben klar. Sie arbeitet im Discounter, ihre kleine Tochter Linda überfordert sie oft; eine langersehnte New-York-Reise bleibt ein - immerhin tröstlicher - Traum. Mit dem Lohn für einen Pornodreh will sie endlich weiterkommen, aber man lässt sie auf ihr Geld warten. Immer öfter steht Anton an ihrer Kasse, der abgestürzte, verschuldete Ex-Jurastudent, der im Wohnheim schläft. Vorsichtig kommen sich die beiden näher. Während Denise wütend, aber auch stolz um ihr Recht und für ihre Tochter kämpft, während Anton seiner Privatinsolvenz entgegenbangt, arrivierte frühere Freunde trifft, mal Hoffnung schöpft und sie dann wieder verliert, entwickelt sich eine zarte, fast unmögliche Liebe. Beide versuchen, sich einander zu öffnen, doch als Denise endlich ihr Geld bekommen soll und Antons Gerichtstermin naht, müssen sie sich fragen, wie viel Nähe ihr Leben wirklich zulässt ...Thomas Melle erzählt von einer Liebe am unteren Rand der Gesellschaft, von der menschlichen Existenz in all ihrer drastischen Schönheit und Zerbrechlichkeit - ein zärtlicher, heftiger Roman über zwei Menschen und die Frage, was dreitausend Euro wert sein können.

Anbieter: buecher
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
Privatverschuldung
39,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Obwohl sich die Wirtschaft nach der globalen Finanzkrise erholt hat, hat jeder zehnte Deutsche nachhaltige Zahlungsprobleme. Über sechs Millionen Deutsche sind überschuldet, das heißt, die Abzahlung ihrer Schulden wird ihnen auch zukünftig nicht möglich sein. Mehr als hunderttausend Bundesbürger müssen jährlich Privatinsolvenz anmelden - so viele wie nie zuvor. Besonders dramatisch ist die Situation in der Hauptstadt: Hier werden allein über zwanzigtausend Schuldnerberatungsgespräche jährlich durchgeführt, doch die Beratungsstellen sind überlastet, die Wartezeiten Monate lang.Dieses Buch bietet einen Überblick über die Privatverschuldung in Deutschland, mögliche Ursachen und Lösungen.

Anbieter: Dodax
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
Nenn mich November
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Über die Halbwertzeit der Liebe und den Eigensinn der Hoffnung.Marthe und David befinden sich im freien Fall und müssen Privatinsolvenz anmelden. Notgedrungen ziehen sie an den Rand eines Dorfes in ein gerade noch bewohnbares Haus, das David geerbt hat. Selbst das Internet macht einen Bogen um die Gegend.Das Dorf - umzingelt von genmanipulierten Maisfeldern für Biogasanlagen - scheint seine Seele verloren zu haben. Die Bewohner überlassen es zwei Großbauern, ihre Angelegenheiten zu regeln. Als in ehemaligen Zwangsarbeiterbaracken Flüchtlinge untergebracht werden, zieht mit ihnen Verunsicherung ins Dorf. Marthe, geduldete Außenseiterin und unablässig auf der Suche nach den schlimmsten aller Nachrichten, erlebt, wie die Lethargie weicht. David jedoch verstummt mehr und mehr, und eines Abends liegt ein Zettel auf dem Küchentisch.Ein großer Roman über den Verlust der Mitte und ein Leben am Rand."Kathrin Gerlof erzählt mit magischer Lakonie." Berliner Zeitung

Anbieter: buecher
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
Privatinsolvenz
46,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum WerkDie Privatinsolvenz ist längst zum Massengeschäft geworden: Weit mehr als 100.000 Schuldner begeben sich pro Jahr ins Verfahren und hoffen, nach sechs Jahren schuldenfrei zu sein. Aber nicht nur für Schuldner und ihre Berater ist eine genaue Kenntnis der Materie unverzichtbar. Auch der Vermieter und der Arbeitgeber des Schuldners sowie Personen, denen der Schuldner unterhaltsverpflichtet ist, sind gezwungen, sich detailliert mit der Privatinsolvenz zu befassen.Mittlerweile hat sich die Privatinsolvenz fest etabliert. Der BGH hat zu wesentlichen Fragen Stellung genommen und die Privatinsolvenz zu einer facettenreichen Spezial-Materie entwickelt. In der Praxis haben sich bei der Abwicklung dieser Verfahren Usancen herausgebildet, die sich nicht aus dem Gesetz entnehmen lassen.Vorteile auf einen Blick- unverzichtbarer Ratgeberteil- fundiert, übersichtlich und verständlich erläutert- wertvolle Übersichten, Praxistipps und MusterZielgruppeFür Schuldner, Schuldnerberater, Richter, Rechtspfleger, Gerichtsvollzieher, Anwälte und Steuerberater.

Anbieter: buecher
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
Jenseits von Eden
24,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Es gibt kaum eine Frau, die Mitte der 80er-Jahre nicht in Nino de Angelo, den gut aussehenden Mann mit den sanften Augen und dem Schmelz in der Stimme, verliebt war. Jenseits von Eden war mit über einer Million verkaufter Singles weltweit einer der erfolgreichsten Songs des Jahres 1987, Nino de Angelo auf dem Höhepunkt seines Erfolgs. Doch dann kam alles anders. Seine Ehe ging in die Brüche, er erkrankte an Krebs und an einer lebensbedrohlichen Störung der Blutgerinnung, Probleme mit dem Finanzamt trieben ihn in die Privatinsolvenz. Jetzt ist er wieder zurück, er hat ein neues Album am Start und er packt in seinem Buch aus, wie ihn der Ruhm und die glitzernde Welt des Schlagers an den Rand des völligen Ruins gebracht haben. Hollywood könnte kein unglaublicheres Drehbuch schreiben – diese Geschichte lässt niemanden unberührt.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
Das verschuldete Selbst
39,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Das verschuldete Selbst ab 39.95 EURO Narrativer Umgang mit Privatinsolvenz Arbeit und Alltag

Anbieter: ebook.de
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
Weißer, Ulfried: Schluss mit dem Schuldenmachen!
14,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 22.10.2014, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Schluss mit dem Schuldenmachen!, Titelzusatz: Überschuldung & Privatinsolvenz lassen sich vermeiden, Autor: Weißer, Ulfried, Verlag: Verlagsgruppe Mainz // Mainz, Gnter, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Wirtschaft // Volkswirtschaft // Finanzen // Betriebswirtschaft und Management, Rubrik: Recht // Rechtsratgeber, Seiten: 218, Gewicht: 297 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
Haushalt und Finanzen
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Haushalt und Finanzen ab 9.99 EURO die kleinen Hilfen im Alltag inkl. Privatinsolvenz

Anbieter: ebook.de
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot

Stöbern Sie durch unser Sortiment


Alle Angebote

Eine Auswahl unserer Shops

Häufig gesucht